Wie alles angefangen hat...

Chiemgau - Do bin i dahoam

Die sympathischste Facebook-Gruppe im Chiemgau

Chiemgau - Do bin i dahoam wurde am 14. August 2015 von Michael Inneberger gegründet.

Die Idee war, eine Gruppe bereit zu stellen, für alle, die sich dem Chiemgau verbunden fühlen, egal ob Bewohner, Urlauber oder Besucher. Seitdem werden dort alte Erinnerungen, neue Impressionen, Geschichten, Neuigkeiten, Veranstaltungen, als auch die Sehenswürdigkeiten und die großartige Natur des Chiemgau geteilt.

Seit ihrer Gründung hat sich die Gruppe zur inzwischen größten Facebook-Gruppe mit dem Thema Chiemgau weiter entwickelt und hat bereits viele faszinierende Geschichten zu erzählen. Bei mittlerweile über 5.000 Mitgliedern ist der Umgang miteinander immer respektvoll, freundlich und freundschaftlich geblieben - der Chiemgau wächst zusammen!

Chiemwelt

Der Shop für alle, die den Chiemgau ins Herz geschlossen haben

Für alle, die sich mit dem Chiemgau verbunden fühlen, entstand nach einiger Planung und dem Design verschiedenster Logos und Motive also endlich dieser Shop - Chiemwelt ist da!

Chiemwelt will allen Chiemgau-Interessierten die Möglichkeit bieten, an dieser Inspiration teilzuhaben und ein Stück Chiemgau für den Alltag zu bekommen. Mit T-Shirts, Stickern, Gläsern und Tassen bietet der Shop eine erste Auswahl mit hauseigenen Motiven.

Zentrale Rolle in den Motiven spielt die Kontur des Sonntagshorn - der höchste Berg des Chiemgau. Als Sinnbild für die großartige Seenlandschaft des Chiemgau - mit Chiemsee und Weitsee nennen wir hier stellvertretend nur zwei davon - ist ein stilisiertes Segelschiff zu sehen. Der berühmte Satz "Chiemgau - Do bin i dahoam" beschließt das Trio des markanten Designs, welches sich bei Chiemwelt in den verschiedensten Varianten finden lässt.

Download
Chiemwelt-Flyer
PDF zum Download
Chiemwelt-Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 617.0 KB